17.12.2018

TVH-Ausverkauf in vollem Gange

Auch der beste Torjäger geht in Herkenrath von Bord – Eintracht Hohkeppel holt gleich drei Regionalliga-Spieler vom Braunsberg

Bild: Nikola Antoski

Lars Lokotsch war er vor der Spielzeit vom Bonner SC zu den Schwarz-Weissen gekommen und hatte für diese in 18 Spielen neun Treffer erzielt, wechselt nun zum Ligarivalen SV Rödinghausen. „Wir sind sehr froh, dass dieser Transfer geklappt hat. Lars hat seine Torgefährlichkeit in der Hinrunde deutlich unter Beweis gestellt und bringt unglaublich viel Potential mit“, freut sich SVR-Geschäftsführer Alexander Müller über den Transfer.

Schauer (u.l.) und Mbyiyavanga (o.l.) verlassen den TVH / Bild: Michael Schnieders

Der Club von der Grenze zu Niedersachsen plant langfristig mit dem Stürmer, der am Wiehen einen Vertrag über 1,5 Jahre bis zum 30.06.2020 erhält. „Er ist ein Spieler, der uns nicht nur sofort, sondern auch in der Zukunft weiterhelfen wird“, so Müller weiter.

Gestern war bereits der Wechsel von Hamza Salman zum Bonner SC bekannt geworden (RHEINFUSSBALL berichtete). Außerdem verlässt mit Torwart Tom Brauer, Stürmer Marcel Wandinger und Verteidiger Jimmy Mbiyavanga gleich ein Trio den TVH in Richtung des Bezirksligisten SV Eintracht Hohkeppel. Von den drei Akteuren war allerdings nur Mbiyavanga mit 13 Hinrunden-Einsätzen in der Nähe eines Stammplatzes, kam in den letzten vier Ligaspielen jedoch auch nicht mehr zum Einsatz.


Nur auf ein Saisonspiel kam Herkenraths „Urgestein“ Sebastian Schauer (war seit der Kreisliga A-Spielzeit 2013/14 im Verein). Dennoch bedeutet sein Abgang für das Mannschaftsgefüge der Schwarz-Weissen natürlich eine Zensur. Der 30-Jährige schließt sich nun dem ambitionierten B-Ligisten DJK Montania Kürten an und wird dort als spielender Co-Trainer fungieren. 

Neben den feststehenden Abgängen ist auch damit zu rechnen, dass die Leistungsträger Vincent Geimer und Suheyel Najar ihre Zelte am Braunsberg in der Winterpause abbrechen werden. Eine große REPORTAGE zu den Hintergründen des Aderlasses folgt!

Kommentieren

Vermarktung: