15.01.2019

Landesligist verpflichtet Hochkaräter

Die Spvg Wesseling konnte sich mit Edson De Oliveira da Conceicao verstärken.

Edson (Mitte links) spielte zuletzt anderthalb Jahre für Blau-Weiß Friesdorf, hier gegen Wegberg-Beeck / Bild: Michael Schnieders

Der Offensivspieler war in den vergangenen anderthalb Jahren für Blau-Weiß Friesdorf am Ball. Nach 23 Spielen mit sieben Toren und vier Vorlagen in seiner Premierensaison kam der 22-Jährige in dieser Spielzeit allerdings nur noch viermal zum Einsatz, erzielte dabei allerdings zwei Treffer.

Obwohl Edson zuvor bereits auch beim TSC Euskirchen Erfahrung in der Mittelrheinliga sammeln konnte, sieht Spvg-Trainer Jupp Farkas in ihm noch ein „ vielversprechendes Talent“. Er habe lange nicht gespielt und seine Verpflichtung sei ein „Transfer für die Zukunft“, so der Übungsleiter: „Er wollte einen Verein, wo er sich mit vielen Spielen wieder die Lust und Fitness holen kann“.

Der Spieler war bereits als Neuzugang beim SSV Merten angekündigt worden, entschied sich aber nach einem Wechsel in der sportlichen Leitung (RHEINFUSSBALL berichtete) stattdessen für den Landesligisten: „Das Gesamtpaket von der Spielvereinigung hat Edson vollkommen überzeugt. Ihm geht es nicht ums Geld, denn dann hätte er nach Merten gehen müssen“, freut sich Farkas über eine weitere Option in der Offensive.

Neben Edson sind beim Tabellenführer, der die Landesliga, Staffel 2 nach zwölf Siegen und zwei Niederlagen souverän anführt, keine weiteren Neuverpflichtungen geplant.

Kommentieren

Vermarktung: