23.01.2019

Transferhammer: Stürmer kehrt nach Höhenberg zurück!

Lucas Musculus wechselt vom KFC Uerdingen zu Viktoria Köln

Bild: Viktoria Köln

Der 28-Jährige lief bereits in der Saison 2013/14 sieben Mal in der Regionalliga West für die Rechtsrheinischen auf und wechselte anschließend zum SV Bergisch Gladbach 09. Nach zwei Jahren beim Bonner SC ging es danach weiter zum KFC Uerdingen, mit dem Musculus zunächst in die 3. Liga aufstieg, dort in dieser Spielzeit jedoch nur achtmal zum Einsatz kam und dabei einen Treffer erzielte.

Nicht zuletzt aufgrund dessen lösten die Krefelder und der Stürmer gestern den Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen auf: „Der KFC bedankt sich bei Muskel für die tolle, gemeinsame Zeit und seine Unterstützung und Tore im wichtigen Aufstiegsjahr und wird ihn immer in positiver Erinnerung behalten. Für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute!", so die offizielle Pressemeldung des Drittligisten.

Bei der Kölner Viktoria unterschrieb Musculus nun zunächst einen Kontrakt bis zum Saisonende.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken