02.02.2019

Paderborn - SpVgg Greuther Fürth 6:0 (3:0)

Der SC Paderborn hat im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth ein Schützenfest gefeiert und das Kleeblatt mit 6:0 besiegt. Schon nach 30 Minuten lagen die Ostwestfalen dabei bequem in Führung. Fürth agierte teilweise desolat und naiv - und wartet nun seit sechs Spielen auf ein eigenes Tor.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe