22.02.2019

Gladbach erwartet Siegburg zum Rückrundenstart

Mittelrheinliga: SV Bergisch Gladbach 09 – Siegburger SV 04 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SV Bergisch Gladbach 09 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den Siegburger SV 04 punkten. Der SV Bergisch Gladbach 09 siegte im letzten Spiel und hat nun 32 Punkte auf dem Konto. Gegen den SSV Merten kam der Siegburger SV 04 dagegen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Gladbach siegte nur knapp mit 1:0.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Das Heimteam holte daheim bislang sechs Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Der SV Bergisch Gladbach 09 förderte aus den bisherigen Spielen zehn Siege, zwei Remis und zwei Pleiten zutage. Die Angriffsreihe von Gladbach lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 29 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Auswärts drückt der Schuh – nur acht Punkte stehen auf der Habenseite des Siegburger SV 04. Im Tableau ist für den Gast mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Drei Siege und fünf Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz von Siegburg gegenüber.

Die Offensive des SV Bergisch Gladbach 09 kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert Gladbach im Schnitt. Beim SV09 sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der SV Bergisch Gladbach 09 das Feld als Sieger, während der Siegburger SV 04 in dieser Zeit sieglos blieb. Gegen den Siegburger SV 04 sind für den SV Bergisch Gladbach 09 drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Bergisch Gladbach 09

Noch keine Aufstellung angelegt.

Siegburger SV 04

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)