26.02.2019

Zweitliga-Lizenz: KSC muss Ausnahmeantrag stellen

Auch wenn sich der Karlsruher SC sportlich für die 2. Liga qualifizieren sollte, steht noch nicht fest, ob der Drittligist in der kommenden Saison im deutschen Unterhaus wird spielen können. Denn der Karlsruher Gemeinderat konnte sich am Dienstag in der Frage der Überdachung der Ersatztribünen während des Umbaus des Wildparkstadions lediglich zu einer Kompromisslösung durchringen.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe