08.03.2019

Kräftemessen der Kellerkinder

Bezirksliga - Staffel 1: SSV Berzdorf – FC Bensberg (Sonntag, 15:15 Uhr)

Der SSV Berzdorf will wichtige Punkte im Kellerduell gegen FC Bensberg holen. Zuletzt musste sich der SSV Berzdorf geschlagen geben, als man gegen den FC Rheinsüd Köln die zwölfte Saisonniederlage kassierte. Das letzte Ligaspiel endete für FC Bensberg mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den SC West Köln. Das Hinspiel zwischen FC Bensberg und Berzdorf endete 2:2.

Mit erschreckenden 49 Gegentoren stellt der SSV Berzdorf die schlechteste Abwehr der Liga. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Heimteams sind neun Punkte aus sieben Spielen. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Berzdorf in dieser Zeit nur einmal gewann. Der SSV befindet sich derzeit im Tabellenkeller.

Mit erst 21 erzielten Toren hat FC Bensberg im Angriff Nachholbedarf. Auf des Gegners Platz hat der Gast noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Vier Unentschieden und eine Niederlage aus den letzten fünf Spielen: Der Aufsteiger kann einfach nicht gewinnen. FC Bensberg förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, sechs Remis und acht Pleiten zutage. Derzeit belegt FC Bensberg den ersten Abstiegsplatz.

Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der SSV Berzdorf zehn Punkte auf dem Konto hat, sammelte FC Bensberg bereits zwölf. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Berzdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Bensberg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)