08.03.2019

Sportfreunde Habbelrath-Grefrath: Drei Punkte sollen her

Bezirksliga - Staffel 3: Habbelrath-Grefrath – TuS Langerwehe (Sonntag, 15:15 Uhr)

Habbelrath-Grefrath will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen TuS Langerwehe ausbauen. Habbelrath-Grefrath gewann das letzte Spiel gegen den FC Germania Lich-Steinstraß mit 3:1 und nimmt mit 21 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Hinter TuS Langerwehe liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen V.f.V.u.J. Winden verbuchte man einen 4:1-Erfolg. Im Hinspiel verbuchte Langerwehe auf heimischem Terrain mit 2:0 einen Sieg.

Die letzten Resultate von Habbelrath-Grefrath konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Bislang fuhr die Heimmannschaft sechs Siege, drei Remis sowie sechs Niederlagen ein. Der Aufsteiger holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 18 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Habbelrath-Grefrath sehr selbstbewusst auftreten.

TuS Langerwehe hat 31 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz von Langerwehe mit ansonsten zehn Siegen und einem Remis. In der Fremde sammelte TuS erst sieben Zähler. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Sportfreunde Habbelrath-Grefrath

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Langerwehe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)