09.03.2019

FC II will weiter an Boden gewinnen

Regionalliga West: SV Straelen – 1. FC Köln U21 (Samstag, 14:00 Uhr)

SV Straelen will im Spiel gegen den 1. FC Köln U21 nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt spielte SV Straelen unentschieden – 1:1 gegen 1. FC Kaan-Marienborn. Der 1. FC Köln U21 dagegen siegte im letzten Spiel und hat nun 19 Punkte auf dem Konto. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte SV Straelen einen knappen 2:1-Sieg gefeiert.

Das Heimteam führt mit 31 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. In den letzten fünf Spielen schaffte SV Straelen lediglich einen Sieg. SV Straelen weist bisher insgesamt sieben Erfolge, zehn Unentschieden sowie sechs Pleiten vor.

Der 1. FC Köln U21 befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Zuletzt lief es erfreulich für den Gast, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Bislang fuhr Köln II vier Siege, sieben Remis sowie zwölf Niederlagen ein. Im Angriff weist der FC II deutliche Schwächen auf, was die nur 25 geschossenen Treffer eindeutig belegen. In der Fremde ist beim 1. FC Köln U21 noch Sand im Getriebe. Erst zehn Punkte sammelte man bisher auswärts. Der achte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte von Köln II. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe