15.03.2019

SC Hitdorf II will weiter nach oben

Kreisliga B - Staffel 2: SC Hitdorf II – RSV Rath-Heumar (Sonntag, 13:00 Uhr)

Der RSV Rath-Heumar will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei die Reserve des SC Hitdorf punkten. Der SC Hitdorf II tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SV Gremberg Humboldt zuletzt mit 1:0 besiegt. Letzte Woche siegte der RSV Rath-Heumar gegen die SV Deutz 05 III mit 4:2. Damit liegt Rath-Heumar mit 32 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel verbuchte der RSV einen 5:1-Kantersieg. Kann der Gast den Coup im Rückspiel wiederholen?

Die passable Form des SC Hitdorf II belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Das Heimteam holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, drei Remis und sieben Niederlagen. Mehr als Platz acht ist für Hitdorf II gerade nicht drin.

Der RSV Rath-Heumar weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von neun Erfolgen, fünf Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor. Aufpassen sollte der SC Hitdorf II auf die Offensivabteilung des RSV Rath-Heumar, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Die Auswärtsauftritte von Rath-Heumar waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Hitdorf II. Der SC Hitdorf II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des RSV Rath-Heumar bedeutend besser als die von Hitdorf II.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Hitdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.

RSV Rath-Heumar

Noch keine Aufstellung angelegt.