15.03.2019

FCR IV fordert 1. FC Kierberg heraus

Kreisliga D - Staffel 8: FC Rheinsüd Köln IV – 1. FC Kierberg (Sonntag, 11:00 Uhr)

Setzt der FC Rheinsüd Köln IV der Erfolgswelle von 1. FC Kierberg ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastes brachten eine starke Ausbeute ein. Letzte Woche siegte der FC Rheinsüd Köln IV gegen den SC SW Friesheim II mit 8:1. Somit belegt Rheinsüd IV mit 25 Punkten den siebten Tabellenplatz. 1. FC Kierberg strich am Sonntag drei Zähler gegen den SC Kalscheuren II ein (4:0). Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinander.

Der FC Rheinsüd Köln IV befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte. Die Bilanz des Heimteams nach 15 Begegnungen setzt sich aus acht Erfolgen, einem Remis und sechs Pleiten zusammen.

Erfolgsgarant von 1. FC Kierberg ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 86 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. 1. FC Kierberg scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Bislang fuhr 1. FC Kierberg elf Siege, ein Remis sowie drei Niederlagen ein. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 34 Punkte auf das Konto von 1. FC Kierberg und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

Insbesondere den Angriff des FC Rheinsüd Köln IV gilt es für 1. FC Kierberg in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Rheinsüd IV den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Trumpft der FCR IV auch diesmal wieder mit Heimstärke (6-0-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall 1. FC Kierberg (5-0-1) eingeräumt. Der FC Rheinsüd Köln IV ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit 1. FC Kierberg, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Rheinsüd Köln IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

1. FC Kierberg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)