15.03.2019

Negativserie bei Poll

Bezirksliga - Staffel 1: VfL Rheingold Poll – SC Germania Geyen (Sonntag, 15:15 Uhr)

Der VfL Rheingold Poll will gegen den SC Germania Geyen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Die achte Saisonniederlage kassierte der VfL Rheingold Poll am letzten Spieltag gegen den TuS Lindlar. Am vergangenen Spieltag verlor der SC Germania Geyen gegen die SG Worringen und steckte damit die achte Niederlage in dieser Saison ein. Im Hinspiel hatte Geyen als 2:1-Sieger Profit aus dem Heimvorteil gezogen.

Mehr als Platz elf ist für den VfL Rheingold Poll gerade nicht drin.

Mit 22 Zählern aus 16 Spielen steht der SC Germania Geyen momentan im Mittelfeld der Tabelle. Trumpft der VfL Rheingold Poll auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-2-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SC Germania Geyen (3-0-6) eingeräumt. Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte Poll mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Geyen gehen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der VfL nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Der VfL Rheingold Poll hat mit dem SC Germania Geyen im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfL Rheingold Poll

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Germania Geyen

Noch keine Aufstellung angelegt.