15.03.2019

Geht die Erfolgsserie des SCU weiter?

Bezirksliga - Staffel 2: TuS Mondorf – SC Uckerath (Sonntag, 15:00 Uhr)

Beendet der TuS Mondorf den jüngsten Triumphzug des Gegners? Der SC Uckerath wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Am letzten Spieltag kassierte der TuS Mondorf die sechste Saisonniederlage gegen SV Wachtberg. Der SC Uckerath dagegen muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Mondorf kam im Hinspiel gegen Uckerath zu einem knappen 3:2-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Der TuS Mondorf verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur zwei Punkte ein.

In den letzten fünf Partien rief der SC Uckerath konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Mit 28 gesammelten Zählern hat der Gast den fünften Platz im Klassement inne. Trumpft der TuS Mondorf auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-4-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SC Uckerath (4-1-3) eingeräumt. Aufpassen sollte Mondorf auf die Offensivabteilung von Uckerath, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Der SCU holte aus den bisherigen Partien neun Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der SC Uckerath als Favorit ins Rennen. Der TuS Mondorf muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Uckerath zu bestehen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Mondorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Uckerath

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)