16.03.2019

SV Straelen peilt den Dreier an

Regionalliga West: TV Herkenrath 09 – SV Straelen (Samstag, 14:00 Uhr)

Der TV Herkenrath 09 will nach 15 Spielen ohne Sieg gegen SV Straelen endlich wieder einen Erfolg landen. Am vergangenen Samstag ging der TV Herkenrath 09 leer aus – 1:5 gegen den SC Verl. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich SV Straelen auf eigener Anlage mit 0:4 dem 1. FC Köln U21 geschlagen geben musste. Nachdem SV Straelen sich im Hinspiel als keine große Hürde für Herkenrath erwies und mit 0:3 verlor, soll es im Rückspiel besser laufen für SV Straelen.

Im Angriff brachte der TV Herkenrath 09 deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 27 geschossenen Treffern erkennen lässt. Bisher verbuchte der Gastgeber zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und 18 Niederlagen. 65 Gegentreffer musste das Schlusslicht im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Herkenrath besetzt mit neun Punkten einen direkten Abstiegsplatz.

SV Straelen schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 42 Gegentore verdauen musste. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Gast in den vergangenen fünf Spielen. Am liebsten teilt SV Straelen die Punkte. Da man aber auch siebenmal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle. Lediglich elf Punkte stehen für SV Straelen auswärts zu Buche. Dieses Spiel wird für den TV Herkenrath 09 sicher keine leichte Aufgabe, da SV Straelen 22 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema