17.03.2019

Die Zahlen sprechen für TSV Germania Windeck

Landesliga - Staffel 1: FV Bad Honnef – TSV Germania Windeck (Sonntag, 15:00 Uhr)

Gegen den TSV Germania Windeck soll dem FV Bad Honnef das gelingen, was dem Gastgeber in den letzten sechs Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Die siebte Saisonniederlage kassierte der FV Bad Honnef am letzten Spieltag gegen die SpVg. Flittard. Am vergangenen Spieltag verlor der TSV Germania Windeck gegen den SV Schlebusch und steckte damit die achte Niederlage in dieser Saison ein. Im Hinspiel verbuchte Windeck auf heimischem Terrain mit 1:0 einen Sieg.

Der FV Bad Honnef findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf.

Mit dem Gewinnen tat sich der TSV Germania Windeck zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Der Gast nimmt mit 25 Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem TSV Germania Windeck Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim FV Bad Honnef? Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Formal ist der FV Bad Honnef im Spiel gegen den TSV Germania Windeck nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Honnef Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FV Bad Honnef

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Germania Windeck

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)