17.03.2019

Nierfeld weiter auf dem Vormarsch?

Landesliga - Staffel 2: SV Schwarz-Weiß Nierfeld – DJK Arminia Eilendorf (Sonntag, 15:15 Uhr)

Die DJK Arminia Eilendorf will die Erfolgsserie von vier Siegen beim SV Schwarz-Weiß Nierfeld ausbauen. Der SV Schwarz-Weiß Nierfeld siegte im letzten Spiel und hat nun 17 Punkte auf dem Konto. Hinter der DJK Arminia Eilendorf liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den FC Inde Hahn verbuchte man einen 2:1-Erfolg. Das Hinspiel hatte Eilendorf zu Hause mit 2:0 gewonnen.

Zuletzt machte der SV Schwarz-Weiß Nierfeld etwas Boden gut. Drei Siege und ein Unentschieden schaffte die Heimmannschaft in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Nierfeld diesen Trend fortsetzen. Zu den fünf Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim SVN acht Pleiten.

Die DJK Arminia Eilendorf erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler. Viermal ging der Gast bislang komplett leer aus. Hingegen wurde achtmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Mit 27 Punkten auf der Habenseite steht der Aufsteiger derzeit auf dem vierten Rang.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Schwarz-Weiß Nierfeld sein: Die DJK Arminia Eilendorf versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Trumpft Nierfeld auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-2-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Eilendorf (3-1-4) eingeräumt. Formal ist der SV Schwarz-Weiß Nierfeld im Spiel gegen die DJK Arminia Eilendorf nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Nierfeld Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Schwarz-Weiß Nierfeld

Noch keine Aufstellung angelegt.

DJK Arminia Eilendorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)