29.03.2019

DSK Köln: Punkte müssen her

Kreisliga A - Staffel 1: SV Schlebusch II – DSK Köln (Sonntag, 13:00 Uhr)

Der DSK Köln will bei der Reserve des SV Schlebusch die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Der SV Schlebusch II musste sich im vorigen Spiel dem SC Blau-Weiß Köln mit 0:2 beugen. Der DSK Köln zog gegen den TuS Stammheim am letzten Spieltag mit 0:4 den Kürzeren. Schlebusch II kam im Hinspiel gegen den DSK zu einem knappen 1:0-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Mit 29 Zählern aus 19 Spielen steht der SV Schlebusch II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Das Heimteam gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 23 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Schlebusch II sehr selbstbewusst auftreten. Die Zwischenbilanz des SVS II liest sich wie folgt: acht Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen.

Der DSK Köln findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Die formschwache Abwehr, die bis dato 50 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gastes in dieser Saison. Der Absteiger holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Mit dem Gewinnen tat sich der DSK zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Sieben Siege und ein Remis stehen elf Pleiten in der Bilanz des DSK Köln gegenüber.

Vor allem die Offensivabteilung des DSK Köln muss der SV Schlebusch II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Der DSK Köln hat mit dem SV Schlebusch II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Schlebusch II

Noch keine Aufstellung angelegt.

DSK Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.