29.03.2019

Der Spitzenreiter reist an

Kreisliga C - Staffel 1: TuS Roland Bürrig – SV Bergfried Leverkusen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Beendet die TuS Roland Bürrig den jüngsten Triumphzug des Gegners? Die Zweitvertretung des SV Bergfried Leverkusen wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Die TuS Roland Bürrig siegte im letzten Spiel gegen den SV Fühlingen-Chorweiler mit 4:3 und besetzt mit 34 Punkten den vierten Tabellenplatz. Der SV Bergfried Leverkusen II strich am Sonntag drei Zähler gegen die SpVg. Rheinkassel-Langel II ein (3:0). Die Fans der Heimmannschaft hatten im Hinspiel beim 3:2 einen Erfolg für Bergfried II bejubelt.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (5-0-1) wird die TuS Roland Bürrig diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Zuletzt lief es recht ordentlich für das Heimteam – zwölf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Bürrig förderte aus den bisherigen Spielen elf Siege, ein Remis und drei Pleiten zutage.

Der SV Bergfried Leverkusen II führt das Feld der Kreisliga C - Staffel 1 mit 39 Punkten an. In der Defensive des Gastes griffen die Räder ineinander, sodass Bergfried II im bisherigen Saisonverlauf erst 13-mal einen Gegentreffer einsteckte. Den SVB II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. 13 Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Bergfried Leverkusen II.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft die TuS Roland Bürrig über dreimal pro Partie. Der SV Bergfried Leverkusen II aber auch! Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

TuS Roland Bürrig

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Bergfried Leverkusen II

Noch keine Aufstellung angelegt.