29.03.2019

SV Aris Wesseling auf dem absteigenden Ast

Kreisliga D - Staffel 8: SV Aris Wesseling – BC Hürth-Stotzheim III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SV Aris Wesseling konnte in den letzten vier Spielen nicht punkten. Mit BC Hürth-Stotzheim III kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt musste sich der SV Aris Wesseling geschlagen geben, als man gegen den FC Schwadorf II die 14. Saisonniederlage kassierte. Zuletzt holte BC Hürth-Stotzheim III dagegen einen Dreier gegen TuS BW Königsdorf III (2:0). Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat Wesseling gegen BC Hürth-Stotzheim III die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 2:9-Hinspielniederlage zu betreiben.

Der SV Aris Wesseling belegt mit neun Punkten den elften Tabellenplatz. Die Defensive des Heimteams muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 93-mal war dies der Fall. In den letzten Partien hatte Wesseling kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

BC Hürth-Stotzheim III rangiert mit 23 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Der Gast ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Fünfmal ging BC Hürth-Stotzheim III bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SV Aris Wesseling geraten. Die Offensive von BC Hürth-Stotzheim III trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Die bisherigen Gastauftritte brachten BC Hürth-Stotzheim III Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Wesseling? Mit BC Hürth-Stotzheim III empfängt der SV Aris Wesseling diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Aris Wesseling

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

BC Hürth-Stotzheim III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)