Weiss III im Aufwärtstrend

Kreisliga D - Staffel 7: TSV Weiss III – Pulheimer SC II (Sonntag, 11:00 Uhr)

05. April 2019, 09:01 Uhr

Die Reserve des Pulheimer SC muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht TSV Weiss III antreten. Am Sonntag wies der TSV Weiss III den SC Schwarz-Weiss Friesheim mit 2:0 in die Schranken. Der letzte Auftritt des Pulheimer SC II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 3:8-Niederlage gegen SV Grün-Weiss Brauweiler III. Das Hinspielergebnis lautete 7:6 zugunsten von Weiss III.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des Heimteams. Auf heimischem Rasen schnitt der TSV Weiss III jedenfalls ziemlich schwach ab (4-0-5). In den letzten fünf Partien rief Weiss III konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte. 14 Siege und sechs Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TSV III. Der TSV Weiss III belegt mit 42 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Mit dem Gewinnen tat sich der Pulheimer SC II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Der aktuelle Ertrag des Gastes zusammengefasst: elfmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und acht Niederlagen. Pulheim II nimmt mit 34 Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Der SCP II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 77 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Pulheimer SC II.

Aufpassen sollte der TSV Weiss III auf die Offensivabteilung des Pulheimer SC II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Formstärke und Tabellenposition sprechen für den TSV Weiss III. Dem Pulheimer SC II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren