05.04.2019

Duell auf Augenhöhe

Bezirksliga - Staffel 1: SC Germania Geyen – TuS Lindlar (Sonntag, 15:15 Uhr)

Der TuS Lindlar trifft am Sonntag (15:15 Uhr) auf den SC Germania Geyen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des SC Germania Geyen ernüchternd. Gegen den FC Hürth II kassierte man eine 1:3-Niederlage. Gegen TV Hoffnungsthal war für den TuS Lindlar im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Lindlar hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 4:1-Sieg verbucht.

Die Zwischenbilanz des SC Germania Geyen liest sich wie folgt: acht Siege, ein Remis und zehn Niederlagen. Das Heimteam führt mit 25 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Die Auswärtsbilanz des TuS Lindlar ist mit acht Punkten noch ausbaufähig. Zuletzt gewann der Gast etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte Lindlar in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der TuS diesen Trend fortsetzen. Die Bilanz des TuS Lindlar nach 20 Begegnungen setzt sich aus sechs Erfolgen, drei Remis und elf Pleiten zusammen.

Der SC Germania Geyen hat den TuS Lindlar im Nacken. Lindlar liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Geyen. Besonderes Augenmerk sollte der TuS auf die Offensive der Germania legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Germania Geyen

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Lindlar

Noch keine Aufstellung angelegt.