05.04.2019

Baut SVA die Erfolgsserie aus?

Kreisliga B - Staffel 1: SV Auweiler-Esch – SC Schwarz-Weiß Köln (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SC Schwarz-Weiß Köln will die Erfolgsserie von drei Siegen beim SV Auweiler-Esch ausbauen. Letzte Woche gewann der SV Auweiler-Esch gegen den VfL Rheingold Poll II mit 3:0. Damit liegt Auweiler-Esch mit 27 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der SC Schwarz-Weiß Köln strich am Sonntag drei Zähler gegen den 1. FSV Köln 99 ein (4:2). Im Hinspiel hatte SW Köln einen klaren 5:1-Erfolg gelandet.

Nur einmal ging der SV Auweiler-Esch in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Mit sieben Siegen weist die Bilanz des Gastgebers genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Mit beeindruckenden 92 Treffern stellt der SC Schwarz-Weiß Köln den besten Angriff der Kreisliga B - Staffel 1. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast. Die Zwischenbilanz von SW Köln liest sich wie folgt: 15 Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Der SCSW rangiert mit 46 Zählern auf dem zweiten Platz des Tableaus.

Wie der erste Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der SC Schwarz-Weiß Köln auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich SW Köln für das Gastspiel beim SV Auweiler-Esch etwas ausrechnet. Vor allem die Offensivabteilung des SCSW muss Auweiler-Esch in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als viermal pro Spiel. Der SV Auweiler-Esch steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SC Schwarz-Weiß Köln bedeutend besser als die von Auweiler-Esch.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Auweiler-Esch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Schwarz-Weiß Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.