05.04.2019

FC Hellas Leverkusen weiter auf dem Vormarsch?

Kreisliga C - Staffel 1: FC Hellas Leverkusen – FC Süryoye Köln (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der FC Hellas Leverkusen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den FC Süryoye Köln punkten. Der FC Hellas Leverkusen gewann das letzte Spiel gegen den HNK Croatia Köln mit 3:2 und liegt mit 27 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Hinter dem FC Süryoye Köln liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen Ditib Chorweiler verbuchte man einen 3:1-Erfolg. Das Hinspiel hatte Hellas beim FC Süryoye mit 6:4 für sich entschieden.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des FC Hellas Leverkusen sind elf Punkte aus neun Spielen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gastgeber dar. Hellas holte aus den bisherigen Partien acht Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Mehr als Platz acht ist für den FCH gerade nicht drin.

Der FC Süryoye Köln holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Der Gast schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 62 Gegentore verdauen musste. In den letzten fünf Spielen schaffte der FC Süryoye lediglich einen Sieg. Der bisherige Ertrag von Süryoye in Zahlen ausgedrückt: sechs Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen. Mit 20 Zählern aus 17 Spielen steht der FC Süryoye Köln momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FC Hellas Leverkusen geraten. Die Offensive des FC Süryoye Köln trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Der FC Süryoye Köln steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Hellas Leverkusen

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Süryoye Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.