12.04.2019

Bleibt Erftstolz dem Erfolg treu?

Kreisliga B - Staffel 2: VfR Stommeln – SV Erftstolz Niederaußem (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am Sonntag bekommt es der VfR Stommeln mit dem SV Erftstolz Niederaußem zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Zuletzt kassierte der VfR Stommeln eine Niederlage gegen den FC Rheinsüd Köln II – die 13. Saisonpleite. Zuletzt holte der SV Erftstolz Niederaußem dagegen einen Dreier gegen den FC Viktoria Manheim (5:1). Im Hinspiel watschte Erftstolz Stommeln mit 6:0 ab. Natürlich will sich die Heimmannschaft für diese Schmach revanchieren.

Zuletzt machte der VfR Stommeln etwas Boden gut. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte Stommeln in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der VfR diesen Trend fortsetzen. Auf den VfR Stommeln passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste Stommeln bereits 79 Gegentreffer hinnehmen.

Die Fieberkurve des SV Erftstolz Niederaußem zeigt weiter steil nach oben. Drei Siege in Folge hat der Gast mittlerweile eingefahren. Damit belegt Erftstolz Platz eins der Rückrundentabelle. Nur zweimal gab sich der SVE bisher geschlagen. Mit 55 gesammelten Zählern hat der SV Erftstolz Niederaußem den zweiten Platz im Klassement inne. An Erftstolz gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 21-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga B - Staffel 2.

Mit dem SV Erftstolz Niederaußem hat der VfR Stommeln – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Erftstolz erzielte in dieser Saison bereits 76 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des SV Erftstolz Niederaußem. Der VfR Stommeln hat also eine harte Nuss zu knacken.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfR Stommeln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Erftstolz Niederaußem

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)