12.04.2019

HNK Croatia Köln braucht Punkte

Kreisliga C - Staffel 1: FC Süryoye Köln – HNK Croatia Köln (Sonntag, 13:00 Uhr)

Der HNK Croatia Köln will beim FC Süryoye Köln die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Letzte Woche siegte der FC Süryoye Köln gegen den FC Hellas Leverkusen mit 6:5. Damit liegt der FC Süryoye mit 23 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am vergangenen Spieltag verlor der HNK Croatia Köln gegen Hellas und steckte damit die 14. Niederlage in dieser Saison ein. Croatia möchte gegen Süryoye die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 0:6 deutlich unterlag.

Die Heimbilanz des FC Süryoye Köln ist ausbaufähig. Aus zehn Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt. Bisher verbuchte die Heimmannschaft siebenmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und neun Niederlagen. Der FC Süryoye findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. In der Defensive drückt der Schuh bei Süryoye, was in den bereits 67 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt.

Die Auswärtsbilanz des HNK Croatia Köln ist mit sechs Punkten noch ausbaufähig. Der Gast entschied kein einziges der letzten elf Spiele für sich. Croatia findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Die Defensive des HNK muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 65-mal war dies der Fall.

Die Hintermannschaft des HNK Croatia Köln ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FC Süryoye Köln mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Der HNK Croatia Köln steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Süryoye Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

HNK Croatia Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.