12.04.2019

Showdown in der Kreisliga C - Staffel 3

Kreisliga C - Staffel 3: Türk Genc SV Köln II – SC Borussia Kalk III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Reserve des Türk Genc SV Köln hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als SC Borussia Kalk III zum Gegner. Zuletzt holte der Türk Genc SV Köln II einen Dreier gegen den FC Energie Köln (9:0). Auch SC Borussia Kalk III gewann das letzte Spiel und hat nun 42 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 2:2 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Aufgrund der eigenen Heimstärke (6-2-1) wird der Türk Genc SV Köln II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Die Heimmannschaft präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 55 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Türk Genc II. Der Türk Genc SV Köln II verbuchte elf Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Türk Genc II belegt mit 37 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von SC Borussia Kalk III stets gesorgt, mehr Tore als der Gast (65) markierte nämlich niemand in der Kreisliga C - Staffel 3. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Tabellenführer. Nur dreimal gab sich Borussia Kalk bisher geschlagen.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Türk Genc SV Köln II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Borussia Kalk III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)