12.04.2019

SpVg III will weiter nach oben

Kreisliga D - Staffel 7: SV Blatzheim II – SpVg Frechen 20 III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die SpVg Frechen 20 III will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Reserve des SV Blatzheim ausbauen. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der SV Blatzheim II kürzlich gegen die SpVgg Vochem II zufriedengeben. Letzte Woche gewann die SpVg Frechen 20 III gegen SpVg Balkhausen-Brüggen. III mit 5:0. Damit liegt Frechen 20 III mit 34 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Die Fans der Heimmannschaft hatten im Hinspiel beim 1:0 einen Erfolg für die SpVg III bejubelt.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 78 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des SV Blatzheim II in dieser Saison. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass das Heimteam in dieser Zeit nur einmal gewann. Vier Siege, vier Unentschieden und 13 Niederlagen stehen bis dato für Blatzheim zu Buche. Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz von SVB derzeit nicht.

Die SpVg Frechen 20 III holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Der Gast befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte. Nach 20 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Frechen 20 III insgesamt durchschnittlich: elf Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Blatzheim II sein: Die SpVg Frechen 20 III versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Der SV Blatzheim II muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen die SpVg Frechen 20 III etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Blatzheim lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Blatzheim II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SpVg Frechen 20 III

Noch keine Aufstellung angelegt.