12.04.2019

Showdown in der Bezirksliga - Staffel 3

Bezirksliga - Staffel 3: Düren – Spvg. SW 1896 Düren (Sonntag, 15:30 Uhr)

Spvg. SW 1896 Düren fordert im Topspiel Düren heraus. Während Düren nach dem 5:1 über TuS Chlodwig Zülpich mit breiter Brust antritt, musste sich Spvg. SW 1896 Düren zuletzt mit 1:4 geschlagen geben. Im Hinspiel erlitt SW Düren eine knappe 2:3-Niederlage gegen Düren. Springt dieses Mal mehr für SWD heraus?

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Düren. Auf heimischem Rasen schnitt das Heimteam jedenfalls ziemlich schwach ab (5-2-3). Der Tabellenführer ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte. 15 Erfolge, drei Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für Düren zu Buche.

Auch nach elf Auswärtsspielen ist Spvg. SW 1896 Düren weiterhin ohne Niederlage. Düren ist also gewarnt. Vier Niederlagen trüben die Bilanz von SW Düren mit ansonsten 14 Siegen und drei Remis. Mit 45 ergatterten Punkten steht der Gast auf Tabellenplatz zwei.

Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (Sportfreunde Düren 53 Tore, Spvg. SW 1896 Düren 53 Tore). Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Sportfreunde Düren

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Spvg. SW 1896 Düren

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)