12.04.2019

Behält Urbach Rückenwind?

Kreisliga B - Staffel 2: SV Deutz 05 III – RSV Urbach (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der RSV Urbach will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei die SV Deutz 05 III punkten. Die SV Deutz 05 III kam zuletzt gegen den SC Mülheim Nord zu einem 0:0-Unentschieden. Letzte Woche siegte der RSV Urbach gegen den SV Adler Dellbrück mit 3:2. Somit nimmt Urbach mit 34 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 2:2 getrennt.

Zuletzt lief es recht ordentlich für die SV Deutz 05 III – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Nach 20 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Heimteams insgesamt durchschnittlich: acht Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen. Mit 27 Punkten auf der Habenseite steht Deutz III derzeit auf dem siebten Rang.

Zuletzt lief es erfreulich für den RSV Urbach, was acht Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Der Gast weist bisher insgesamt neun Erfolge, sieben Unentschieden sowie drei Pleiten vor. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem RSV Urbach Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei der SV Deutz 05 III? Die Trendkurve von Deutz III geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang neun, mittlerweile hat man Platz fünf der Rückrundentabelle inne. Ins Straucheln könnte die Defensive der SVD III geraten. Die Offensive von Urbach trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Deutz 05 III

Noch keine Aufstellung angelegt.

RSV Urbach

Noch keine Aufstellung angelegt.