12.04.2019

Chorweiler will Trendwende einleiten

Kreisliga C - Staffel 1: TuS Roland Bürrig – Ditib Chorweiler (Sonntag, 15:00 Uhr)

Ditib Chorweiler konnte in den letzten vier Spielen nicht punkten. Mit der TuS Roland Bürrig wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Die TuS Roland Bürrig siegte im letzten Spiel gegen den SV Auweiler-Esch II mit 2:0 und belegt mit 37 Punkten den vierten Tabellenplatz. Am vergangenen Spieltag verlor Ditib Chorweiler gegen die SpVg. Rheinkassel-Langel II und steckte damit die 15. Niederlage in dieser Saison ein. Bürrig kam im Hinspiel gegen Chorweiler zu einem knappen 5:4-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die TuS Roland Bürrig dar. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des Gastgebers mit ansonsten zwölf Siegen und einem Remis.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sieben Punkte holte Ditib Chorweiler. Vom Glück verfolgt war der Gast in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Momentan besetzt Chorweiler den ersten Abstiegsplatz. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von Ditib im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 88 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga C - Staffel 1.

Besonderes Augenmerk sollte Ditib Chorweiler auf die Offensive der TuS Roland Bürrig legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für die TuS Roland Bürrig, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Bürrig erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Ditib Chorweiler.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Roland Bürrig

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Ditib Chorweiler

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)