12.04.2019

Findet SVF wieder in die Spur?

Kreisliga C - Staffel 1: SV Fühlingen-Chorweiler – CfB Ford Niehl II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SV Fühlingen-Chorweiler will im Spiel gegen die Zweitvertretung des CfB Ford Niehl nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Auf heimischem Terrain blieb der SV Fühlingen-Chorweiler am vorigen Sonntag aufgrund der 1:5-Pleite gegen den Afrika Fussball Club Köln ohne Punkte. Der CfB Ford Niehl II dagegen gewann das letzte Spiel gegen die DJK Roland West mit 2:1 und liegt mit 25 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel hatte Fühlingen einen klaren 5:1-Erfolg gelandet.

Die Offensivabteilung des Gastgebers funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 68-mal zu. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des SV Fühlingen-Chorweiler mit ansonsten zwölf Siegen und einem Remis. Nach 18 gespielten Runden gehen bereits 37 Punkte auf das Konto von Fühlingen und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den CfB Ford Niehl II dar. Nach 18 Spielen verbucht der Gast acht Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite. Ford Niehl II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun.

Insbesondere den Angriff des SV Fühlingen-Chorweiler gilt es für den CfB Ford Niehl II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Fühlingen den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Auf dem Papier ist der CfB Ford Niehl II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Fühlingen-Chorweiler

Noch keine Aufstellung angelegt.

CfB Ford Niehl II

Noch keine Aufstellung angelegt.