03.05.2019

SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV unter Zugzwang

Kreisliga B - Staffel 2: SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV – SV Botan Köln (Sonntag, 13:00 Uhr)

Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der SV Botan Köln gegen den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV in die Erfolgsspur zurückfinden. Die 13. Saisonniederlage kassierte der SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV am letzten Spieltag gegen die SpVg. Flittard II. Der letzte Auftritt des SV Botan Köln verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:4-Niederlage gegen den RSV Rath-Heumar. Das Hinspiel war mit einem 5:1 ganz zugunsten von Botan gelaufen.

Die Defensive des SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 64-mal war dies der Fall. In den letzten Partien hatte das Heimteam kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Hohenlind IV findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf.

Der SV Botan Köln holte auswärts bisher nur sechs Zähler. 35:56 – das Torverhältnis des Gastes spricht eine mehr als deutliche Sprache. Zu mehr als Platz zehn reicht die Bilanz von Botan derzeit nicht. Der SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während Hohenlind IV 18 Punkte auf dem Konto hat, sammelte der SV Botan Köln bereits 20. Mit dem SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV spielt der SV Botan Köln gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Botan Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)