CfR II will raus aus der Gefahrenzone

Kreisliga D - Staffel 7: CfR Buschbell II – SSV RW Ahrem III (Sonntag, 13:00 Uhr)

03. Mai 2019, 09:02 Uhr

Am Sonntag bekommt es SSV RW Ahrem III mit der Reserve des CfR Buschbell zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Am letzten Sonntag holte der CfR Buschbell II drei Punkte gegen die SpVg Frechen 20 III (4:2). SSV RW Ahrem III siegte im letzten Spiel gegen den SV Blatzheim II mit 4:1 und liegt mit 37 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel hatte Buschbell II auswärts einen 5:3-Sieg verbucht.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des CfR Buschbell II sind 15 Punkte aus elf Spielen. Auf zwölftem Rang hielt sich der Gastgeber in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die vierte Position inne. Buschbell II belegt mit 34 Punkten den elften Tabellenplatz.

Ins Straucheln könnte die Defensive des CfR Buschbell II geraten. Die Offensive von SSV RW Ahrem III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die letzten fünf Spiele hat Buschbell II alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es SSV RW Ahrem III, diesen Lauf zu beenden? Bisher verbuchte der CfR II zehnmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und neun Niederlagen. Der bisherige Ertrag von SSV RW Ahrem III in Zahlen ausgedrückt: zwölf Siege, ein Unentschieden und zehn Niederlagen. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren