Mariadorf will Serie ausbauen

Bezirksliga - Staffel 4: DJK FV Haaren – SV Alemannia Mariadorf (Sonntag, 15:00 Uhr)

03. Mai 2019, 12:01 Uhr

Der SV Alemannia Mariadorf will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei die DJK FV Haaren punkten. Gegen FV Vaalserquartier war für die DJK FV Haaren im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Letzte Woche gewann der SV Alemannia Mariadorf gegen den Kohlscheider BC mit 3:2. Somit belegt Mariadorf mit 33 Punkten den neunten Tabellenplatz. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 2:0 für Haaren.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des Gastgebers. Auf heimischem Rasen schnitt die DJK FV Haaren jedenfalls ziemlich schwach ab (3-3-5). Die Trendkurve von Haaren geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang sieben, mittlerweile hat man Platz drei der Rückrundentabelle inne. Zwölf Siege und vier Remis stehen sieben Pleiten in der Bilanz des FVH gegenüber. Die DJK FV Haaren rangiert mit 40 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den SV Alemannia Mariadorf – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Bislang fuhr der Gast zehn Siege, drei Remis sowie neun Niederlagen ein. Insbesondere den Angriff der DJK FV Haaren gilt es für den SV Alemannia Mariadorf in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Haaren den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren