03.05.2019

RSV formstark

Kreisliga B - Staffel 2: RSV Rath-Heumar – SC Mülheim Nord (Sonntag, 15:00 Uhr)

Mit dem RSV Rath-Heumar spielt der SC Mülheim Nord am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Während der RSV Rath-Heumar nach dem 4:0 über den SV Botan Köln mit breiter Brust antritt, musste sich der SC Mülheim Nord zuletzt mit 3:4 geschlagen geben. Rath-Heumar hatte im Hinspiel bei Mülheim Nord die Nase klar mit 4:1 vorn gehabt.

Für den RSV Rath-Heumar spricht die starke Bilanz von sieben Siegen aus den letzten sieben Spielen. Damit stellt das Heimteam die beste Rückrundenmannschaft. Rath-Heumar präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 60 geschossene Treffer gehen auf das Konto des RSV. Den RSV Rath-Heumar scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Die Zwischenbilanz von Rath-Heumar liest sich wie folgt: 13 Siege, fünf Remis und zwei Niederlagen. Der RSV nimmt mit 44 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SC Mülheim Nord erst fünf Zähler für sich. Mülheim Nord schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 83 Gegentore verdauen musste. Die volle Punkteausbeute sprang für Nord in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Bislang fuhr der SC Mülheim Nord einen Sieg, fünf Remis sowie 14 Niederlagen ein. Derzeit belegt Mülheim Nord den ersten Abstiegsplatz.

Insbesondere den Angriff des RSV Rath-Heumar gilt es für den SC Mülheim Nord in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Rath-Heumar den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht RSV Rath-Heumar hieße.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

RSV Rath-Heumar

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Mülheim Nord

Noch keine Aufstellung angelegt.