FCVM auf Aufholjagd

Kreisliga B - Staffel 2: FC Viktoria Manheim – VfL Sindorf (Donnerstag, 19:30 Uhr)

08. Mai 2019, 15:00 Uhr

Beim kommenden Gegner des FC Viktoria Manheim stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gastgeber für das Aufeinandertreffen mit dem VfL Sindorf gewappnet? Der FC Viktoria Manheim dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC GW Etzweiler zuletzt mit 8:0 abgefertigt. Auch der VfL Sindorf muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Manheim möchte gegen Sindorf die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 0:8 deutlich unterlag.

Der FC Viktoria Manheim hat 35 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang acht. Manheim erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Elf Siege, zwei Remis und elf Niederlagen hat der FCVM derzeit auf dem Konto.

Mit 64 Zählern führt der VfL Sindorf das Klassement der Kreisliga B - Staffel 2 souverän an. Mit 127 geschossenen Toren gehört der Gast offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga B - Staffel 2. In den letzten fünf Spielen ließ sich Sindorf selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. 21 Siege, ein Remis und zwei Niederlagen hat der VfL momentan auf dem Konto.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FC Viktoria Manheim geraten. Die Offensive des VfL Sindorf trifft im Schnitt mehr als fünfmal pro Match. Auf den FC Viktoria Manheim wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des VfL Sindorf doch bedeutend besser als die Saison von Manheim.

Kommentieren