SpVgg II will Serie ausbauen

Kreisliga D - Staffel 7: SpVgg Vochem II – TSV Weiss III (Sonntag, 13:30 Uhr)

10. Mai 2019, 09:01 Uhr

Der TSV Weiss III fordert im Topspiel die Reserve der SpVgg Vochem heraus. Die SpVgg Vochem II gewann das letzte Spiel gegen den Pulheimer SC II mit 1:0 und nimmt mit 52 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Letzte Woche siegte der TSV Weiss III gegen SC Fortuna Liblar II mit 9:1. Somit belegt Weiss III mit 47 Punkten den fünften Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte Vochem II beim TSV III die volle Punktzahl eingefahren (3:1).

Die Angriffsreihe der SpVgg Vochem II lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 88 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Zuletzt lief es erfreulich für das Heimteam, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Vochem II weist bisher insgesamt 16 Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten vor.

Der TSV Weiss III verbuchte insgesamt 15 Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Viele Auswärtsauftritte des TSV Weiss III waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei der SpVgg Vochem II. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Vochem II vor. Weiss III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der SpVgg II zu stoppen. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren