10.05.2019

Kellerkinder unter sich

Kreisliga A - Staffel 1: DSK Köln – TFC Köln (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der DSK Köln will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den TFC Köln holen. Der DSK Köln gewann das letzte Spiel und hat nun 25 Punkte auf dem Konto. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der TFC Köln dagegen kürzlich gegen den SC Blau-Weiß Köln zufriedengeben. Im Hinspiel hatte der TFC das heimische Publikum beglückt und mit 4:2 gesiegt.

Der DSK Köln musste schon 61 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der Gastgeber krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 14. Der Absteiger verbuchte insgesamt acht Siege, ein Remis und 15 Niederlagen.

Im Sturm des TFC Köln stimmt es ganz und gar nicht: 37 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Bei einem Ertrag von bisher erst zehn Zählern ist die Auswärtsbilanz des Gastes verbesserungswürdig. Der TFC belegt mit 18 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Vier Siege, sechs Remis und 14 Niederlagen hat der TFC Köln derzeit auf dem Konto.

Der DSK Köln wie auch der TFC Köln haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Aufstellungen

DSK Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

TFC Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.