10.05.2019

FCB will Trendwende

Kreisliga A - Staffel 1: FC Bergheim 2000 – BC Efferen (Sonntag, 15:15 Uhr)

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der FC Bergheim 2000 gegen den BC Efferen in die Erfolgsspur zurückfinden. Der FC Bergheim 2000 musste sich im vorigen Spiel dem Pulheimer SC mit 2:4 beugen. Der BC Efferen zog gegen den SC Fliesteden am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Das Hinspielergebnis lautete 1:0 zugunsten von Bergheim 2000.

Die Heimmannschaft musste schon 59 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Gegenwärtig rangiert der FC Bergheim 2000 auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die letzten Auftritte waren mager, sodass Bergheim 2000 nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Sieben Siege, vier Remis und zwölf Niederlagen hat der FCB derzeit auf dem Konto.

In der Defensive des BC Efferen griffen die Räder ineinander, sodass der Gast im bisherigen Saisonverlauf erst 21-mal einen Gegentreffer einsteckte. Efferen nimmt mit 38 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Elf Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen hat der EBC momentan auf dem Konto.

Trumpft der FC Bergheim 2000 auch diesmal wieder mit Heimstärke (6-2-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem BC Efferen (5-4-2) eingeräumt. Zum Ende der Saison wird der FC Bergheim 2000 noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner BC Efferen steht in der Tabelle acht Positionen besser da.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Bergheim 2000

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

BC Efferen

Noch keine Aufstellung angelegt.