10.05.2019

Frechen 46 trifft auf Rheidt

Kreisliga B - Staffel 2: SG Frechen 46 – SV Rheidt (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SV Rheidt will bei der SG Frechen 46 die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag kassierte die SG Frechen 46 die 13. Saisonniederlage gegen den SC Borussia Kaster-Königshoven. Am vergangenen Spieltag verlor der SV Rheidt gegen den FC Rot-Weiß Berrendorf und steckte damit die 13. Niederlage in dieser Saison ein. Frechen 46 möchte gegen Rheidt die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 0:6 deutlich unterlag.

61:86 – das Torverhältnis der SG Frechen 46 spricht eine mehr als deutliche Sprache. Gegenwärtig rangiert das Heimteam auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SV Rheidt erst neun Zähler für sich. Im Tableau ist für den Gast mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Vom Glück verfolgt war Rheidt in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Die SG Frechen 46 hat den SV Rheidt im Nacken. Rheidt liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Frechen 46. Ins Straucheln könnte die Defensive des SGF geraten. Die Offensive des SV Rheidt trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SG Frechen 46

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Rheidt

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)