17.05.2019

SSV will Reaktion zeigen

Kreisliga C - Staffel 5: SSV Kaldauen II – TSV Siegburg Wolsdorf III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Dem TSV Siegburg Wolsdorf III steht bei der Reserve des SSV Kaldauen eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des SSV Kaldauen II ernüchternd. Gegen den SV Lohmar III kassierte man eine 0:5-Niederlage. Der TSV Siegburg Wolsdorf III kam zum Saisonstart gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid II zu einem 1:1-Unentschieden.

Die Zwischenbilanz des SSV Kaldauen II liest sich wie folgt: 14 Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Mit 43 Punkten auf der Habenseite steht die Heimmannschaft derzeit auf dem vierten Rang. Die Offensivabteilung von Kaldauen II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 101-mal zu.

Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz des TSV Siegburg Wolsdorf III derzeit nicht. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der Gast bislang noch nicht. Der Angriff von Wolsdorf ist mit einem Treffer der erfolgloseste der Kreisliga C - Staffel 5.

Insbesondere den Angriff des SSV Kaldauen II gilt es für den TSV Siegburg Wolsdorf III in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Kaldauen II den Ball mehr als fünfmal pro Partie im Netz zappeln. Aufgrund der eigenen Heimstärke (8-0-2) wird der SSV diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Keine leichte Aufgabe für den TSV Siegburg Wolsdorf III. Der SSV Kaldauen II hat 42 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für Wolsdorf aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Kaldauen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Siegburg Wolsdorf III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)