17.05.2019

Rot Gelb Wesseling will oben dranbleiben

Kreisliga B - Staffel 3: Rot Gelb Wesseling – VfR Fischenich (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft Rot Gelb Wesseling auf den VfR Fischenich. Am vergangenen Spieltag verlor Rot Gelb Wesseling gegen den Horremer SV und steckte damit die siebte Niederlage in dieser Saison ein. Am vergangenen Sonntag ging auch der VfR Fischenich leer aus – 1:2 gegen den SV Weiden U23. Im Hinspiel hatte Fischenich den Heimvorteil genutzt und mit 3:2 gewonnen.

Rot Gelb Wesseling hat 45 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier. Die Offensive des Heimteams in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 80-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. RG Wesseling holte daheim bislang sieben Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich dreimal.

Der VfR Fischenich überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Die Bilanz des Gastes nach 24 Begegnungen setzt sich aus acht Erfolgen, drei Remis und 13 Pleiten zusammen. Gegenwärtig rangiert Fischenich auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der VfR musste schon 74 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Auf fremden Plätzen läuft es für den VfR Fischenich bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Rot Gelb Wesseling vor. Der VfR Fischenich muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von RG Wesseling zu stoppen. Dieses Spiel wird für den VfR Fischenich sicher keine leichte Aufgabe, da Rot Gelb Wesseling 18 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Rot Gelb Wesseling

Noch keine Aufstellung angelegt.

VfR Fischenich

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)