24.05.2019

Baut CfR die Erfolgsserie aus?

Bezirksliga - Staffel 3: DJK Viktoria Frechen – CfR Buschbell (Sonntag, 15:15 Uhr)

Die DJK Viktoria Frechen will im Spiel gegen den CfR Buschbell nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die DJK Viktoria Frechen musste sich am letzten Spieltag gegen die TuS Mechernich mit 1:2 geschlagen geben. Der CfR Buschbell dagegen gewann das letzte Spiel gegen TuS Langerwehe mit 3:2 und nimmt mit 35 Punkten den neunten Tabellenplatz ein. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1.

Kurz vor Saisonende besetzt die DJK Viktoria Frechen mit 41 Punkten den vierten Tabellenplatz. Vom Glück verfolgt war das Heimteam in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Das bisherige Abschneiden von Viktoria Frechen: elf Siege, acht Punkteteilungen und sieben Misserfolge.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der CfR Buschbell. Der Gast verbuchte neun Siege, acht Unentschieden und acht Niederlagen auf der Habenseite. Vor allem die Offensivabteilung des CfR Buschbell muss die DJK Viktoria Frechen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich Buschbell auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der CfR für das Gastspiel bei Viktoria Frechen etwas ausrechnet. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

DJK Viktoria Frechen

Noch keine Aufstellung angelegt.

CfR Buschbell

Noch keine Aufstellung angelegt.