24.05.2019

Troisdorf peilt den Dreier an

Kreisliga A - Staffel 1: SpVgg Hurst/Rosbach – Troisdorf (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft die SpVgg Hurst/Rosbach auf Troisdorf. Jüngst brachte Aegidienberg der SpVgg Hurst/Rosbach die 15. Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Troisdorf kürzlich gegen den SV Fortuna Müllekoven zufriedengeben. Das Hinspiel entschied Troisdorf vor eigenem Publikum mit 4:2 für sich.

Die SpVgg Hurst/Rosbach findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Gastgeber in dieser Zeit nur einmal gewann.

Troisdorf befindet sich mit 42 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Die letzten Resultate des Gastes konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien. Der aktuelle Ertrag von Troisdorf zusammengefasst: zwölfmal die Maximalausbeute, sechs Unentschieden und acht Niederlagen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der SpVgg Hurst/Rosbach sein: Troisdorf versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Die bisherigen Gastauftritte brachten Troisdorf Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Hurst/Rosbach? Auf dem Papier ist die SpVgg Hurst/Rosbach zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SpVgg Hurst/Rosbach

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Sportfreunde Troisdorf 05

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)