24.05.2019

Bricht FCB den Bann?

Kreisliga A - Staffel 1: FC Bergheim 2000 – SV Erfa 09 Gymnich (Sonntag, 15:15 Uhr)

Nach zuletzt fünf Partien ohne Sieg soll die Formkurve des FC Bergheim 2000 am Sonntag gegen den SV Erfa 09 Gymnich wieder nach oben zeigen. Der FC Bergheim 2000 trennte sich im vorigen Match 1:1 vom BC Efferen. Die 13. Saisonniederlage kassierte der SV Erfa 09 Gymnich am letzten Spieltag gegen den SC Fliesteden. Im Hinspiel erlitt Bergheim 2000 eine knappe 5:6-Niederlage gegen Gymnich. Springt dieses Mal mehr für den FCB heraus?

Die Bilanz des FC Bergheim 2000 nach 24 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, fünf Remis und zwölf Pleiten zusammen. Das Heimteam hat 26 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang elf.

Mit 72 Toren fing sich der SV Erfa 09 Gymnich die meisten Gegentore der Kreisliga A - Staffel 1 ein. Der Gast besetzt mit 23 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Gymnich muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Auswärts verbuchte die Erfa bislang erst zehn Punkte.

Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der FC Bergheim 2000 kann einfach nicht gewinnen. In den letzten Partien hatte der SV Erfa 09 Gymnich kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Bergheim 2000

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Erfa 09 Gymnich

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)