31.05.2019

SpVg. Flittard II: Drei Punkte sollen her

Kreisliga B - Staffel 2: SpVg. Flittard II – TSV Merheim (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft die Zweitvertretung der SpVg. Flittard auf den TSV Merheim. Gegen den RSV Urbach war für die SpVg. Flittard II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Letzte Woche siegte der TSV Merheim gegen den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind IV mit 2:0. Damit liegt Merheim mit 45 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Das Hinspiel entschied der TSV vor eigenem Publikum mit 3:0 für sich.

Die Trendkurve der SpVg. Flittard II geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang elf, mittlerweile hat man Platz sieben der Rückrundentabelle inne. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Heimmannschaft – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Die Saison von Flittard II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die SpVg. II sieben Siege, sechs Unentschieden und zehn Niederlagen verbucht. Die SpVg. Flittard II rangiert mit 27 Zählern auf dem neunten Platz des Tableaus.

Der TSV Merheim ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Der Gast weist bisher insgesamt 13 Erfolge, sechs Unentschieden sowie vier Pleiten vor. Aufpassen sollte die SpVg. Flittard II auf die Offensivabteilung des TSV Merheim, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Trumpft Flittard II auch diesmal wieder mit Heimstärke (6-1-4) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Merheim (5-3-2) eingeräumt. Die SpVg. Flittard II hat mit dem TSV Merheim im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SpVg. Flittard II

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Merheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)