SC Erftstadt Ville will aus dem Keller heraus

Kreisliga D - Staffel 7: TSV Weiss III – SC Erftstadt Ville (Sonntag, 13:00 Uhr)

31. Mai 2019, 09:02 Uhr

Der TSV Weiss III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen SC Erftstadt Ville punkten. Letzte Woche siegte der TSV Weiss III gegen SSV RW Ahrem III mit 3:1. Damit liegt Weiss III mit 53 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich SC Erftstadt Ville dagegen kürzlich gegen den Pulheimer SC II zufriedengeben. Der TSV III hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 6:1-Sieg verbucht.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des Heimteams. Auf heimischem Rasen schnitt der TSV Weiss III jedenfalls ziemlich schwach ab (6-1-6). Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte Weiss III. 17 Siege und zwei Remis stehen acht Pleiten in der Bilanz des TSV III gegenüber.

Kurz vor Saisonende steht SC Erftstadt Ville mit 34 Punkten auf Platz zwölf. Der Gast befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen elf Punkte. Zu den zehn Siegen und vier Unentschieden gesellen sich bei SC Erftstadt Ville 13 Pleiten.

Die Hintermannschaft von SC Erftstadt Ville ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TSV Weiss III mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. SC Erftstadt Ville ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren