31.05.2019

Botan unter Druck

Kreisliga B - Staffel 2: SV Botan Köln – RSV Urbach (Sonntag, 15:00 Uhr)

Dem SV Botan Köln steht gegen den RSV Urbach eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt musste sich der SV Botan Köln geschlagen geben, als man gegen den SC Mülheim Nord die 14. Saisonniederlage kassierte. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der RSV Urbach kürzlich gegen die SpVg. Flittard II zufriedengeben. Gelingt Botan gegen Urbach die Revanche? Nach dem 0:6 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

In den letzten Partien hatte der SV Botan Köln kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. 38:65 – das Torverhältnis des Heimteams spricht eine mehr als deutliche Sprache. Botan steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der RSV Urbach selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Der Gast verbuchte 13 Siege, acht Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Urbach hat 47 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier.

Vor allem die Offensivabteilung des RSV Urbach muss der SV Botan Köln in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Botan bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Urbach bislang zu überzeugen. Der SV Botan Köln muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den RSV Urbach etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Botan lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Botan Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

RSV Urbach

Noch keine Aufstellung angelegt.