Begegnung auf Augenhöhe

Kreisliga D - Staffel 7: SC Schwarz-Weiss Friesheim – VfL Erp II (Sonntag, 15:00 Uhr)

31. Mai 2019, 12:01 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft der SC Schwarz-Weiss Friesheim auf die Reserve des VfL Erp. Letzte Woche gewann der SC Schwarz-Weiss Friesheim gegen TuS BW Königsdorf IV mit 2:1. Damit liegt Friesheim mit 40 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am vergangenen Sonntag ging der VfL Erp II dagegen leer aus – 0:2 gegen den CfR Buschbell II. Im Hinspiel hatte der SCF auswärts einen 3:1-Sieg verbucht.

Mit 13 Siegen und 13 Niederlagen weist die Heimmannschaft eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der SC Schwarz-Weiss Friesheim im Mittelfeld der Tabelle. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Friesheim sind 16 Punkte aus 13 Spielen.

Nach 27 Spielen verbucht der VfL Erp II 13 Siege, drei Unentschieden und elf Niederlagen auf der Habenseite. Der Gast führt mit 42 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der SC Schwarz-Weiss Friesheim wie auch der VfL Erp II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Die Hintermannschaft von Erp II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Friesheim mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mit dem SC Schwarz-Weiss Friesheim spielt der VfL Erp II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren