09.06.2019

Poll fordert TV Hoffnungsthal heraus

Bezirksliga - Staffel 1: VfL Rheingold Poll – TV Hoffnungsthal (Montag, 15:15 Uhr)

TV Hoffnungsthal will nach vier Spielen ohne Sieg beim VfL Rheingold Poll endlich wieder einen Erfolg landen. Der VfL Rheingold Poll zog gegen den TuS Marialinden am letzten Spieltag mit 0:2 den Kürzeren. Gegen den SSV Berzdorf kam TV Hoffnungsthal im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3). Im Hinspiel hatte TV Hoffnungsthal für klare Verhältnisse gesorgt und einen 5:0-Sieg verbucht.

Der bisherige Ertrag des VfL Rheingold Poll in Zahlen ausgedrückt: zehn Siege, drei Unentschieden und 15 Niederlagen. Das Heimteam findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Poll muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des VfL sind 17 Punkte aus 14 Spielen.

Zwölfmal ging TV Hoffnungsthal bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 13-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Der Gast hat 42 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sechs.

Der VfL Rheingold Poll wie auch TV Hoffnungsthal haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Der VfL Rheingold Poll steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von TV Hoffnungsthal bedeutend besser als die von Poll.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfL Rheingold Poll

Noch keine Aufstellung angelegt.

TV Hoffnungsthal

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)